Dieses Jahr zu Weihnachten, zwei neue Klassenzimmer.

von bisher gesammelt! 🙏

Für die zukünftige 7. Klasse.

Zwei neue Klassenzimmer.

Ab dem kommenden Schuljahr gibt es an der Heaven Hill Academy zum ersten mal eine 7. Klasse. Die Schule unterrichtet im Moment vom Kindergarten bis zur 6. Klasse. Die ältesten Kinder kommen dieses Jahr in die 7. Klasse und dafür braucht die Schule neue Klassenzimmer .

Spenden.

Um neue Klassenzimmer zu bauen.

15.000€ sind notwendig.

Durch die Beschaffung von regionalen Rohstoffen und die Einstellung lokaler Arbeitskräfte stärken wir die Gemeinschaft vor Ort - das ist vor allem nach COVID besonders wichtig. Für die Neugierigen unter euch, ihr findet den detaillierten Finanzierungsplan, wenn ihr auf den nächsten Button klickt.

Sieh dir die Details an.

Bis März 2021.

Der Projektplan.

Fundraising.

Wir sammeln Spenden über unseren Weihnachts-Fundraiser vom 20. November bis zum 6. Januar 2021.

Klassenzimmerbau.

Die Bauplanung hat bereits gestartet. Anfang Januar beginnt unser lokaler Partner Shamser mit dem Bau der Klassenzimmer.

Eröffnung.

In März 2021 beginnt das neue Schuljahr in Nepal und die 7. Klasse wird die neuen Klassenzimmer einweihen.

Die Mission von 264.

Jedem Kind eine faire Chance im Leben geben.

Wir bauen Schulen für die 264 Million Kinder, die aktuell nicht zur Schule gehen. Unser Ansatz ist es, mit lokalen Visionären zusammenzuarbeiten, die vor Ort Veränderungen in ihrer Gemeinschaft gestalten. Wir unterstützen dabei finanziell beim Bau von Schulen und dem alltäglichen Schulbetrieb, um langfristig etwas zu bewegen.

Unterstütze unsere Mission.

Veränderung ist notwendig.

Nepal unter den ärmsten Ländern der Welt.

15% der Nepalesischen Bevölkerung lebt in extremer Armut. Das hat viele verschiedene Gründe, aber einer der erschreckendsten ist die geringe Alphabetisierungsrate von nur 57%. Obwohl es eine achtjährige Schulpflicht gibt, schließen weniger als zwei Drittel der Kinder die Mittelstufe ab. (Quellen: World Bank, 2020 und CIA Factbook, 2016)

Sei Teil der Veränderung.

Unser Projektpartner seit 2018.

Bildung für die ärmsten Kinder Nepals.

Die Heaven Hill Academy ist eine englische Grundschule mit Kindergarten in den Bergen des Himalayas. Gegründet im Jahr 2015 ist sie eine der ersten Schulen, die gewaltfreien und kostenlosen Unterricht in Nepal anbieten. Mit 264 haben wir bereits im Jahr 2018 gemeinsam 3 Klassenzimmer für die Heaven Hill Academy gebaut.

Unterstütze die Schule.

Lokale Führung.

Unser visionärer Partner.

Shamser Thapa ist Gründer und Schulleiter der Schule. Da er unter sehr armen und einfachen Umständen aufwuchs, war es sein Traum, eine kosten- und gewaltfreie Schule für die ärmsten Kinder der Gemeinschaft zu gründen. Sein moderner Unterrichtsstil setzt auf Belohnung anstelle von Bestrafung, auf kreativen Bibliotheksunterricht und auf die Inklusion von Kindern mit Behinderung. Shamser gibt zudem Workshops und bringt Lehrern und Schulleitern anderer Schulen seine positiven Unterrichtsmethoden bei.

Spenden.

Eine gute Frage.

Welchen Einfluss hat COVID auf das Bauprojekt?

In diesen unsicheren Zeiten werden wir keine Freiwilligen für den Bau nach Nepal schicken. Unser Projektpartner und die lokalen Arbeitskräfte werden dieses Projekt direkt vor Ort umsetzen. Darüber hinaus kaufen wir die benötigten Rohstoffe so regional wie möglich, um Lieferschwierigkeiten zu vermeiden. Weitere Fragen beantworten wir euch gerne über Instagram.

Unterstütze das Projekt.